Privatkunden
Personen-Versicherungen

Die Grundlage für Ihre persönliche Risikoabsicherung ist Ihre derzeitige Einkommensituation sowie Ihre persönlichen Absicherungswünsche. Ein Beispiel soll dies verdeutlichen. Ein 37 Jahre alter Mann hat ein Jahresbruttogehalt in Höhe von 35.100 EUR. Sein Rentenalterbeginn ist mit 67 Jahren definiert und die durchschnittliche Einkommenssteigerung beträgt 2 % pro Jahr.

Die abzusichernde Arbeitskraft beträgt für dieses Rechenbeispiel 1.423.940 EUR (brutto) bzw. 1.020.961 EUR (netto). Die Arbeitskraft sichert dabei den gewünschten Lebensstandard. Sollte sie durch ein in der Zukunft liegendes Ereignis ausfallen, kann die Person nur noch weniger oder sogar kein Einkommen mehr erzielen. Was passiert nun? Wie und wie hoch können Sie sich absichern?

Wir beraten Sie an dieser Stelle individuell und objektiv. Anhand Ihrer persönlichen Risikoanalyse suchen wir für Sie die passenste Absicherung im sog. Auswahlprozess und unterbreiten Ihnen passende Angebote. Danach entscheiden Sie selbst in der Risikoplatzierung, welche Versicherung für Sie die beste Wahl ist. Wir bieten Ihnen im Rahmen der Personen-Versicherungen folgende Produkte an:

  • Berufs- und Arbeitsunfähigkeit
  • Grundfähigkeiten
  • Dread Disease
  • Unfallvorsorge
  • Gesundheitsvorsorge
  • Hinterbliebenenvorsorge
  • Pflegebedürftigkeit